Help me... - by [black-wickelschen.myblog.de]

Hm.....menno

ich hab noch nie so shclecht abgeschnitten wie bei den bundesjugendspielen heute

grml

ich werde immer schlechter......Mir reicht es....grml..... 

24.5.07 11:23


Tja

ch frage mich grad auch, wozu eigentlich? Warum kämpfe ich eigentlich? Hier interessiert sich eh keiner für mich, ich werde vergessen oder einfach ignoriert, aber ich habe zu funktionieren. Mir wird nicht erklärt, kein Warum beantwortet. Aber ich habe alles zu sagen.
Hat eigentlich irgendwer einen Nutzen von meiner Existens? Habe ich selbst einen davon?

Mittlerweile glaube ich, dass ich nur störe, mich selbst und alle anderen. Ich passe nicht in diese Welt und helfen kann ich auch niemandem.

Warum sollte ich noch dagegen ankämpfen? Wem machts denn was aus? Wen interessierts überhaupt? Und wer würde es schon merken?

 

 

das hat jemand geschriebn

und auch mir spricht es aus der seele seufz 

20.5.07 19:08


ch sehe ein bild vor mir,plötzlich wird es von einem netz feiner haarisse überzogen.sie verbreitern sich zu furchen ,gräben klaffende schluchtten.einzelne teile lössen sihc und fallen zu boden einige toend andre leise klirrend.in schutt und scherben leigen sie vor dem rahmen der noch ein bild zusammenhilt eine feste gefügte einheit,genauso fühle ich mich mrin ich liegt in tausend stücke zerbrochen verstreut nur noch ein leerer rahmen umringt meine gesrtalt




ich war gestern auf dem dach von unserem haus
wegen dem fehrnseher die antenne wieder zu
richten ich war auch kurz allein oben
ich ging zum rand und guckte runter
und dachte wenn ich jetz mitten aufs auto springen würde wär ich tod
ich stellte mir vor wie es wäre runterzuspringen was cih fühlen denken würde
und auf einmal fing mein herz anzuklopfen und ich war richitg aufgeregt....als ob irgendwas shcönes passieren würde auf was ich mich freue ich wünschte ich wäre gesprungen
12.5.07 15:39


ahhhhhhh

edes mal wenn ich denke ja super ehct tolle sache das lebne ist jaaaaaaa sooo toll...kann ja nur besser werden...
*sarkastich*+
Setzt mir das leben einen denkzettel
JA ES WIRD BESCHISSENER
JA ES WIRD SHCLIMMER
JA DAS LEBEN IST ECHT TOLL
JA VERDAMMT NOCH MAL
SO TOLL
ICH RAST GELICH AUS
ICH AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
VERFLUCHT NOCH MAL
9.5.07 08:55


Hm

Es muss doch irgendwas geben was mich ablenkt von der ganzen scheiße,ich könnte essen aber das würde mich noch depressiver machen,ich muss das alles irgendwie ersticken bevors die überhand gewinnt.. ich hasse jeden tag... ich weiß nicht....warum kann mich nimand leiden bin selbst dran schuld warum bin ich so ok eniges hat mit dem mobbing zu tun mit meiner familie usw es reicht mir sollich mir ein schild umhängen mit 15 jähriged einsames mädchen sucht freunde mit meiner nr vill rufen ja ein paar an ( ich bin einfach nicht zu ertragen im mom ich ertrage mich selber nicht ich weiß nicht wie oft ich das noch schriebn soll den ändern wird dich eh nichts das weiß ich es ist umsonst kann mich eh keiner leiden also viele sachen schreibe ich erst gar nicht warum auch nützt eh nichts wenigesten verstehe ich mich jetzt besser als voher habe mich in bisschen ergründet wieso weshalb warum ich so fühle so handle usw ..... wenn ich mal ehrlich bin wieso soll man für das leben kämpfen irgendwann kommt eh der tod ob heute oder morgen .....oder in 5 jahren das macht für mich keinen unterschied ich wieß eh shcon wie meine zunkunft auseiht es wird sich nicts ändern ich werde allein sein jeden tag arbeiten(vorausichtlich ich hba ne lehre usw) ich werde mich mehr und mehr abkoppeln usw...kb alles zu schreiben und nur wielich zu feige bin dem ein ende zu setzen
9.5.07 08:50


Hm

im mom läuft einfach alles schief,es kotz mich einfacn nur an,schon scheiße wenn man allein ist obwoh so viele menshcen hier leben

9.5.07 08:36


Nachdenklich

Ich bin etwas nachdenklich ich versuche es mal so zu erklären*räusper* Im leben balancirt man auf einem dünnen seil....und um das gleichgewicht zu halten und nicht runterzufallen brauch man freunde familie....gefühle wie leibe glück geborgenheit etc. die halten einem fest und helfen dabei nicht das gleichgewicht zu verlieren ich habe nichts davon nichts woran ich mich festhalten könnte oder was mich stütz ich greife einfach in die leere......und suche verzeweifelt etwas doch finden tue ich nichts.....und so wanke ich auf diesem seil und versuche das gleichgewicht zu halten was mir sehr schwer fällt ich wäre schon beinah runter gestürtz aber wichtig ist nicht der sturz donder die landung und unten ist klater harter beton nichts weiches was mir hilft vill wieder hochusteigen
7.5.07 14:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Titel

SHP
Schamhaar
Psycho Treff
Link

Titel

Link
Link
Link
Link

Titel

Link
Link
Link
Link

Titel

Vielleicht etwas Musik?

Titel

Link
Link
Link
Link

Credits

Picture by
Designed by
Brush by

} Gratis bloggen bei
myblog.de